Befüllter Bilderrahmen mit Christbaumkugeln – CHRISTMAS CALLING

It’s the most wonderful time of the yeeeaaar 🎶! Und es ist Christmas Calling time! Ich komme mir ein bisschen vor wie Tim Allen und „Herzlich willkommen zu Tool Time“. 😀
Könnt ihr glauben, dass schon fast Dezember ist? Ich irgendwie überhaupt nicht…Gefühlt war doch letzte Woche erst noch Sommer, oder? Irgendwie kommt Weihnachten echt mit riesigen Schritten auf uns zu. Ich habe sogar letzte Woche schon mal die Deko aus dem Keller befreit 🙂

Aber wieder zurück zum Thema, nämlich Christmas Calling und das geschah bisher:

DIY Glitzer Teelichthalter, die auch Silvester was her machen! – CHRISTMAS CALLING!
CHRISTMAS CALLING! Easy DIY Pralinen mit Zuckerstangen ♥ 

Heute habe ich ein kleines Deko-Objekt vorbereitet, dass ihr perfekt an euren Geschmack anpassen könnt. Ihr braucht auch nicht viel und es macht dafür viel her 🙂 Im Hintergrund läuft übrigens so zur Einstimmung auch schon etwas Weihnachtsmusik 🙂


Ihr braucht:

  • Einen befüllbaren Bilderrahmen, zum Beispiel RIBBA
  • weihnachtliche Ornamente, z.B. kleine Christbaumkugeln oder Glöckchen (die Kugeln dürfen maximal einen Durchmesser von 3 cm haben)
  • Design- oder Geschenkpapier
  • Einen Glasmalstift (optional)
  • Vorlage (optional)

Ich habe leider kein Hintergrundpapier gefunden, dass meinen Vorstellungen entsprochen hat, deswegen habe ich glitzerndes Klebeband genommen und ein Stück Tonkarton. Mit dem Tonkarton habe ich das Passepartout des Rahmens verstärkt und dann beides mit dem Klebeband beklebt.

  1. Zu erst müsst ihr den Rahmen auseinander bauen, die Schutzfolie vom Glas entfernen und dann den Spruch, sofern ihr den möchtet, an seinem geplanten Platz mit Washi Tape so befestigen, dass ihr ihn durch die Scheibe abpausen könnt.
  2. Paust euren Spruch ab und gestaltet ihn entsprechend. Nun wird die Scheibe wieder in den Bilderrahmen eingesetzt.
  3. Jetzt wird die Rückseite des Bilderrahmens bzw. das Passepartout mit dem Design-oder Geschenkpapier beklebt.
  4. Nun könnt ihr die weihnachtlichen Ornamente in den Rahmen legen und ihn anschließend wieder verschließen.

Kleiner Tipp: Wenn ihr auf der Suche nach den Ornamenten seid, schaut mal im Baumarkt. Ich bin dort auch fündig geworden, habe dann allerdings auch bei hema genau die gefunden, die ich wollte 🙂

Es ist übrigens die Zeit gekommen wo cih im Dunkeln das haus verlasse und dann auch wieder zurück komme, daher die nicht-so-schön-belichteten Fotos von der Entstehung.

bilderrahmen_7

bilderrahmen_6

Was meint ihr? Gefällt es euch? Habt ihr eure Weihnachtsdeko schon vorbildlich angeordnet? Irgendwie fehlt bei mir noch ein bisschen 🙂

Lasst es euch gut gehen und eine schöne Woche! 🙂 !

Janina

 

befüllter_Bilderrahmen_pin

befüllter_Bilderrahmen_titel

Advertisements

4 Kommentare zu „Befüllter Bilderrahmen mit Christbaumkugeln – CHRISTMAS CALLING

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s